Innovationspartnerschaft Deutschland & China

Flexibilität, Innovation, Qualität und Perfektion – der deutsche Mittelstand gilt weltweit als Premiummarke. Der Mittelstand hat China bei der industriellen Transformation einiges zu bieten. Der chinesische Markt wiederum eröffnet gerade kleinen und mittleren Unternehmen aus Deutschland einzigartige Chancen – so dass für beide Seiten eine Win-win-Situation entsteht. Chinas Wunschpartner für die Industrie der Zukunft ist Deutschland.
2014 haben Deutschland und China eine Innovationspartnerschaft vereinbart. Im Rahmen dieser Partnerschaft können deutsche und chinesische Firmen in bestimmten Feldern zusammenarbeiten, um neue Produkte und zukunftsweisende Technologien zu entwickeln – dies im Bereich „Industrie 4.0“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und der chinesischen Initiative „Made in China 2025“.  In der MEC kooperieren chinesische Familienunternehmen mit kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Deutschland. Vertrauen, Verlässlichkeit und Individualität sind in Jieyang das Fundament der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit. Während der Markt im Norden Chinas von ausländischen Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten bereits gut erschlossen wurde – bietet der Süden Chinas noch ein großes unerschöpftes Potential. Allein in der Provinz Guangdong leben 100 Millionen Menschen.