Zhongde Metal Group – Entwickler, Investor und Betreiber der Metal Eco City

Entwickler, Investor und Betreiber der Metal Eco City ist die Zhongde Metal Group Co., Ltd. Mehr als 700 chinesische Metallfirmen aus der Region Jieyang haben sich 2012 zu einem Verband zusammengeschlossen und einen Investmentfonds für den Start des Industrieparks aufgelegt. Vorsitzender ist der chinesische Unternehmer Wu Kedong.
Als Schnittstelle zwischen deutschen und chinesischen Unternehmen wurde Anfang 2015 in Stuttgart die Zhongde Metal Group GmbH gegründet – mit weiteren Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Dresden. Die Zhongde Metal Group GmbH begleitet deutsche Mittelständler bei einer Ansiedlung in der MEC in Jieyang – bietet ihnen einen risikolosen und kurzfristigen Eintritt in den chinesischen Markt. Chinesischen Unternehmen eröffnet sie den Zugang zum deutschen Markt.
Vorsitzender der Geschäftsführung ist Mike de Vries – an seiner Seite hat er die chinesische Geschäftsführerin Lin Wenpei sowie ein 15-köpfiges deutsch-chinesisches Mitarbeiterteam. Den Aufsichtsrat der Tochtergesellschaft bilden Persönlichkeiten aus der deutschen Wirtschaft mit wichtigen Kontakten in die Politik: Prof. Dr. Dieter Hundt (Aufsichtsratsvorsitzender), Ehrenpräsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages.

Wu Kedong

Vorsitzender der Zhongde Metal Group Co., Ltd.

Mike de Vries

Vorsitzender der Geschäftsführung Zhongde Metal Group GmbH

Lin Wenpei

Geschäftsführung Zhongde Metal Group GmbH

Prof. Dr. Dieter Hundt

Vorsitzender des Aufsichtsrats Zhongde Metal Group GmbH

Dr. Eric Schweitzer

Aufsichtsrat Zhongde Metal Group GmbH

Bertram Brossardt

Aufsichtsrat Zhongde Metal Group GmbH