JIEYANG – Millionen-Metropole in der südchinesischen Provinz Guangdong

Die MEC entsteht am Rande der Stadt Jieyang, im Osten der südchinesischen Provinz Guangdong. Jieyang ist mit 6,8 Millionen Einwohnern eine aufstrebende Metropole und boomende Wirtschaftsregion und setzt sich aus einem Stadtbezirk, einer kreisfreien Stadt und drei Kreisen zusammen. In der Provinz Guangdong leben mehr als 100 Millionen Menschen.
Jieyang befindet sich im Erweiterungskreis der „Pearl River Delta Economic Zone“ – der dynamischsten Wirtschaftsregion Chinas.  Die Stadt Jieyang gilt als wichtigstes Wirtschaftszentrum der Metallindustrie, des Maschinenbaus und der Umwelttechnologie. Die Region blickt auf über 1.000 Jahre Tradition in der Metallverarbeitung zurück. 7.600 Metallunternehmen mit 400.000 Fachkräften zählt die Branche in Jieyang. Weitere wirtschaftliche Schwerpunkte sind die Verarbeitung von Jade, die Textilindustrie sowie die Pharmaindustrie.
Die Industrie vor Ort befindet sich in einer Phase des Aufbruchs – industrielle Transformation, Öffnung der Marktwirtschaft und innovative Umwelttechnologien sind für die vielen mittelständischen Unternehmen die Themen der Zukunft. 700 Metallunternehmer aus der Region haben sich daher 2012 zu einem Verband zusammengeschlossen und gemeinsam einen Investmentfonds mit 100 Millionen Euro aufgelegt. Die politische Führung der Stadt Jieyang hat parallel ein Entwicklungskonzept ausgearbeitet. Gemeinsam stellt man sich den Herausforderungen der Zukunft und treibt die Transformation der traditionellen Industrie voran. Im Mittelpunkt dieses Modernisierungsprozesses steht die Metal Eco City – ein innovativer Industriepark, der von chinesischen und deutschen mittelständischen Unternehmern gemeinsam entwickelt wird.

Leben in Jieyang

Jieyang blickt auf 2100 Jahre Geschichte zurück - die Stadt besteht aus dem Stadtbezirk Rongcheng, der Stadt Puning sowie den Landkreisen Jiedong, Jiexi und Huilai. Im Süden grenzt Jieyang an das […]

Infrastruktur

Die Stadt Jieyang befindet sich im Erweiterungskreis der „Pearl River Delta Economic Zone“ – der dynamischsten Wirtschaftsregion Chinas. Jieyang ist ein Verkehrsknotenpunkt für Ost-Guangdong, Süd […]

Neue Seidenstraße

Im Herbst 2013 verkündete Chinas Partei- und Staatschef Xi Jinping den Aufbau eines „Seidenstraßen-Wirtschaftsgürtels“ und einer „maritimen Seidenstraße des 21. Jahrhunderts“. Die […]